Kromfohrländer  vom
Bellenbrünnle

      Bine `s   Tochter    D U N J A                       März 2005  - Okt  2010

 

Dunja  war  von  den Hündinnen  des D-Wurfs  neben Daika  die  kleinste. Trotzdem  haben wir sie bei uns  behalten  als  Nachfolgerin ihrer Mama Bine  in  der  Zucht

das erste Bild  zeigt sie als Welpe  mit  etwa  10 Wochen



Im Lauf der nächsten Monate stellten  sich ihre  Ohren  und  wir bekamen  deshalb  für sie keine Zuchterlaubnis

Sie war  immer  zum Schmusen  und  zu einem Spiel mit  ihrer Mama und mit uns  zu haben  und  fleissig  auf dem Hundeplatz und  für die Fährtensuche geeignet

Bei einem Spaziergang  im Sommer 2007  kam es zu einer Vergiftung  mit  Rattengift  ; sie konnte  zwar gerettet  werden , aber später stellte  sich heraus  daß  ihre  Leber  nicht mehr  funktionierte

 Den Verlust ihrer Mama Bine im Sommer 2008  hat sie nur schwer verkraftet , und wir haben ihretwegen  als Spielkameraden  unseren Pepino  aus dem Tierheim geholt

Als  wenige Monate später  die jüngere  Desy  ins Haus kam , hat sie  recht schnell  das Kommando an sie  abgegeben